Bleiben ist keines, nirgendwo

di Mohammed Jabur
Stato: Nuovo
17,09 €
IVA inclusa - Spedizione GRATUITA
Mohammed Jabur Bleiben ist keines, nirgendwo
Mohammed Jabur - Bleiben ist keines, nirgendwo

Ti piace questo prodotto? Condividilo con i tuoi amici!

17,09 € IVA inclusa
Solo 1 articolo rimasto Solo 6 articoli rimasti
Consegna: tra venerdì 3 giugno 2022 e martedì 7 giugno 2022
Vendita & spedizione: Dodax

Altre opzioni di acquisto

1 offerta a 17,09 €

Venduto da Dodax

17,09 € IVA inclusa
Stato: Nuovo
Spedizione gratuita
Consegna: tra venerdì 3 giugno 2022 e martedì 7 giugno 2022
Visualizza altre opzioni di acquisto

Descrizione

Immer wieder ging es ihm zwischendurch gut, hatte er beruflichen und gesellschaftlichen Erfolg, eine eigene Familie. Doch nirgends durfte der 1958 geborene, staatenlose Palästinenser Mohammed Jabur bleiben: nicht in Syrien, im Irak, in den Vereinigten Arabischen Emiraten, nicht in Libyen. Schließlich glangte er nach Deutschland, wo er nach zähem Ringen die deutsche Staatsbürgerschaft erhielt. 2001 erkrankte er an Krebs. Mehrmals war Mohammed Jabur klinisch Tod. Heute lebt er in Merzhausen bei Freiburg. Die Schilderung dieses beklemmend unsteten Lebens wird verwoben mit den anrührenden Erzählungen seiner fast freudig erlebten Nahtoderfahren.
Heinzl Spagl spricht Jaburs Text. Die Musiker, der in Jerusalem klassisch ausgebildete Sänger Basem Salem, der im marokkanischen Rabat ausgebildete Violin- und Oudspieler Aziz El-Kaddouri und der Freiburger Bassist Wolfgang J. Fernow eröffnen einen akustischen Klang- und Sehnsuchtsraum: darin gibt es leise Brücken zwischen traditioneller arabischer Musik und jazzigen, westlichen Klängen.

Contributori

Scrittore:
Mohammed Jabur

Tracklist

CD 1

1)

Bleiben ist keines, nirgendwo - Jabur, Mohammed

Ulteriori informazioni

Numero di dischi:
1
Tempo di esecuzione:
114:00:00
Raccomandazione sull'età:
da 12 anni
Letto da:
Spagl, Heinzl
Tipo multimediale:
CD audio
Editore:
HörFlüge
Numero di tracce:
1
Biografia:
In Syrien als staatenloser palästinensischer Flüchtling geboren.
Lingua:
Tedesco
Edizione:
1
Età consigliata:
16+
Tempo di gioco:
114:00:00
Sommario:
Die Geschichte des unfreiwillig unsteten Lebens von Mohammed Jabur; nirgends konnte er bleiben, weder in Syrien, im Irak, in den Vereinigten Arabischen Emiraten, noch in Libyien. Schließlich kommt er nach Deutschland, wo er nach zähem Ringen die deutsche Staatsbürgerschaft erhält. Inzwischen war er an Krebs erkrankt, mehrmals war er klinisch tot.
Heute lebt er in Merzhausen bei Freiburg. In seiner Erzählung verbindet Jabur seine Nahtoderfahrungen mit seiner Biographie.
Heinzl Spagl liest Jaburs Text. Der in Jerusalem aufgewachsene Sänger Bassem Salem, der marokkanische Oud- und Geigespieler Azziz El Kaddouri und der Freiburger Bassist Wolfgang Fernow verbinden traditionelle arabische Lieder zu einer klanglichen Brücke nach Europa. Für alle, die sich für Lebens- und Migrationsgeschichten, arabische Musik mit einem jazzigen Kontrabass und die Grenzbereiche zwischen Leben und Tod interessieren.

Dati Principali

Tipologia prodotto:
CD
Dimensioni del collo:
0.141 x 0.126 x 0.014 m; 0.08 kg
GTIN:
09783981636352
DUIN:
938LB1OF1HL
17,09 €
Utilizziamo i cookie sul nostro sito Web per rendere la tua visita più efficiente e più user-friendly. Per assicurarti di poter utilizzare tutte le funzioni presenti, fai clic su "accetta cookie". Per ulteriori informazioni, consulta la nostra Informativa sulla privacy.