SPEDIZIONE GRATUITA - NESSUN ORDINE MINIMO - PAGAMENTI SICURI - AMPIA SELEZIONE - PICCOLI PREZZI Hai bisogno di aiuto?

Die Darstellung muslimischer Figuren in japanischen Filmen, Dorama und Anime

di Gedik, Cigdem
Stato: Nuovo
13,58 €
IVA inclusa - Spedizione GRATUITA
Gedik, Cigdem Die Darstellung muslimischer Figuren in japanischen  Filmen, Dorama und Anime
Gedik, Cigdem - Die Darstellung muslimischer Figuren in japanischen  Filmen, Dorama und Anime

Ti piace questo prodotto? Condividilo con i tuoi amici!

13,58 € IVA inclusa
Solo 1 articolo rimasto Solo 1 articoli rimasti
Consegna: tra 2021-04-27 e 2021-04-29
Vendita & spedizione: Dodax

Altre opzioni di acquisto

1 offerta a 15,04 €

Venduto da Dodax EU

15,04 € IVA inclusa
Stato: Nuovo
Spedizione gratuita
Consegna: tra 2021-04-27 e 2021-04-29
Visualizza altre opzioni di acquisto

Descrizione


Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Japanologie, Note: 1,7, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Modernes Japan), Sprache: Deutsch, Abstract: Fremdheitsdarstellungen in japanischen Medien sind im Forschungsgebiet der Japanologie ein beliebtes Thema. Während hierbei die Darstellung der Figuren europäischer Länder und aus den USA im Vordergrund stand und andere asiatische Länder und deren Bewohner kaum vertreten waren, ist seit Ende der 90er Jahre eine Gewichtsverschiebung zu bemerken. Der so genannte "Asienboom" in Japan führte zu einer Interessensteigerung an anderen asiatischen Charakteren in Filmen und dorama. In dieser Arbeit geht es um die japanische Darstellung muslimischer Figuren in Filmen, dorama und anime. Die Beschränkung auf Asien erfolgt durch die Verortung des Islam und die Auswahl genau dieser drei Medien durch die kaum vorhandenen Fallbeispiele von Figuren aus islamischen Ländern.

Contributori

Scrittore:
Gedik, Cigdem

Ulteriori informazioni

Tipo multimediale:
Taschenbuch
Editore:
GRIN Verlag
Biografia:

Çigdem Gedik, M.A., wurde 1985 in NRW geboren. Nach dem Abitur nahm sie das Studium der Japanologie an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf auf und fing bereits im dritten Semester an, als studentische Hilfskraft zu arbeiten. Zur selben Zeit belegte sie den ersten Platz beim vom Japanischen Generalkonsulat ausgeschriebenen Japanisch-Redewettbewerb in NRW.
Ihr Forschungsschwerpunkt lag durch die Herkunft ihrer Vorfahren und den somit vorhandenen Sprachkenntnissen auf türkisch-japanisch orientierten Themengebieten. Die Bachelorarbeit, welche unter Verwendung von Japanisch, Türkisch und Englischen Quellen auf Deutsch verfasst wurde, weckte mit der Unterstützung ihres Professors Shingo Shimada das Interesse der Kansai Universität in Osaka und sie wurde als Gastrednerin eingeladen. Sie verband diese Einladung mit einer Forschungsreise, welche als Vorbereitung für die Masterarbeit dienen sollte.
Im Jahr 2011 beendete sie schließlich ihr Studium mit dem Mastergrad und veröffentlichte ihre Bachelorarbeit währenddessen in japanischer Sprache mit verlagstechnischer Unterstützung der Kansai Universität in einem wissenschaftlichen Sammelband in Japan. Gegenwärtig arbeitet die Autorin als Angestellte in einem Tochterunternehmen von Mitsubishi.
Lingua:
Deutsch
Japanisch
Numero di Pagine:
44

Dati Principali

Tipologia prodotto:
Paperback book
Dimensioni del collo:
0.21 x 0.148 x 0.003 m; 0.062 kg
GTIN:
09783656503408
DUIN:
HLLU0KPB0GA
13,58 €
Utilizziamo i cookie sul nostro sito Web per rendere la tua visita più efficiente e più user-friendly. Per assicurarti di poter utilizzare tutte le funzioni presenti, fai clic su "accetta cookie". Per ulteriori informazioni, consulta la nostra Informativa sulla privacy.