Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen an Hochschulen in Deutschland

di Bloch, Roland
Stato: Nuovo
48,50 €
IVA inclusa - Spedizione GRATUITA
Bloch, Roland Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen an Hochschulen in Deutschland
Bloch, Roland - Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen an Hochschulen in Deutschland

Ti piace questo prodotto? Condividilo con i tuoi amici!

48,50 € IVA inclusa
Solo 1 articolo rimasto Solo 3 articoli rimasti
Consegna: tra mercoledì 25 maggio 2022 e venerdì 27 maggio 2022
Vendita & spedizione: Dodax

Descrizione

Welchen Einfluss hat die Expansion der Studierenden, des Personals und der Ressourcen auf die Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen an Hochschulen? Wie hängen diese Entwicklungen mit politischen Initiativen zusammen? Wie betreiben Hochschulen Personalentwicklung für Tenure-Track-Professuren und für das wissenschaftliche Personal insgesamt? Seit 2006 hat es - von der Exzellenzinitiative bis zum Tenure-Track-Programm - politische Steuerungsversuche gegeben, die nicht nur die Hochschulfinanzierung, sondern auch die Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen des wissenschaftlichen Personals verändern sollten. Welche Effekte erzielten sie dabei tatsächlich? Diese Frage untersuchen die Autor:innen mit quantitativen Zeitreihendaten (2006-18) zum öffentlichen Hochschulbereich und einer qualitativen Inhaltsanalyse von Personalentwicklungskonzepten. Die Ergebnisse zeigen, dass Förderprogramme wie die Exzellenzinitiative und der Qualitätspakt Lehre die Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen kaum beeinflussen. Ein deutlicher Zusammenhang besteht hingegen zwischen steigenden Grundmitteln und höheren Anteilen unbefristeter Beschäftigung unterhalb der Professur. Finanzielle Sicherheit erscheint somit als Anreiz für die Hochschulen, ihr wissenschaftliches Personal längerfristig zu binden. Wie die Hochschulen ihr Personal entwickeln, ist Thema des zweiten Teils. Hier wurden die Personalentwicklungskonzepte von 43 Hochschulen, die im Tenure-Track-Programm von Bund und Ländern erfolgreich waren, ausgewertet. Die darin formulierten Ziele ähneln sich; die damit verbundenen jeweiligen Maßnahmen der Hochschulen zeigen jedoch eine große Spannbreite, die von einer individuellen Förderung einzelner Wissenschaftler:innen bis zu organisationalen Reformen der Personalstruktur reicht. Der Band richtet sich an politische Akteure in Bund, Ländern und Wissenschaftseinrichtungen sowie an die Fachöffentlichkeit im Hochschulbereich.

Contributori

Scrittore:
Bloch, Roland
Würmann, Carsten
Krüger, Anne K.
Hartl, Jakob

Ulteriori informazioni

Lingua:
Tedesco
Edizione:
1/2021
Numero di Pagine:
264
Sommario:
Die seit 2006 aufgelegten Förderprogramme haben Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen des wissenschaftlichen Personals kaum verändert. Entscheidend sind die Höhe der Grundfinanzierung und die organisationale Weiterentwicklung der Personalstruktur.
Tipo multimediale:
Copertina morbida
Editore:
wbv Media GmbH

Dati Principali

Tipologia prodotto:
Brossura
Dimensioni del collo:
0.24 x 0.17 x 0.014 m; 0.505 kg
GTIN:
09783763966417
DUIN:
452JF4ES7CM
48,50 €
Utilizziamo i cookie sul nostro sito Web per rendere la tua visita più efficiente e più user-friendly. Per assicurarti di poter utilizzare tutte le funzioni presenti, fai clic su "accetta cookie". Per ulteriori informazioni, consulta la nostra Informativa sulla privacy.