Die G8-Reform in Deutschland - Auswirkungen auf Schülerleistungen und Bildungsungleichheit

di Christoph Homuth
Stato: Nuovo
44,98 €
IVA inclusa - Spedizione GRATUITA
Christoph Homuth Die G8-Reform in Deutschland - Auswirkungen auf Schülerleistungen und Bildungsungleichheit
Christoph Homuth - Die G8-Reform in Deutschland - Auswirkungen auf Schülerleistungen und Bildungsungleichheit

Ti piace questo prodotto? Condividilo con i tuoi amici!

44,98 € IVA inclusa
Solo 1 articolo rimasto Solo 1 articoli rimasti Più di 10 pezzi disponibili
Consegna: tra martedì 5 luglio 2022 e giovedì 7 luglio 2022
Vendita & spedizione: Dodax

Altre opzioni di acquisto

1 offerta a 44,98 €

Venduto da Dodax

44,98 € IVA inclusa
Stato: Nuovo
Spedizione gratuita
Consegna: tra martedì 5 luglio 2022 e giovedì 7 luglio 2022
Visualizza altre opzioni di acquisto

Descrizione

Christoph Homuth legt die bisher umfassendste Evaluationsstudie zu den Auswirkungen der G8-Reform vor, um belastbare Aussagen über die Ergebnisse einer der kontroversesten Bildungsreformen treffen zu können. Er zeigt, dass - anders als oft von den medial präsenten Kritikern befürchtet – das G8 keine wirkliche Gefahr für die Leistungsfähigkeit der deutschen Gymnasiastinnen und Gymnasiasten darstellt. Es zeigt sich im Gegenteil sogar ein Leistungsvorsprung des G8 gegenüber dem G9. Dafür sind jedoch weniger die veränderten Lernbedingungen als vielmehr unterschiedliche Bildungsentscheidungen verantwortlich. Diese führen dazu, dass heute vermehrt besonders leistungsfähige Schülerinnen und Schüler auf das Gymnasium wechseln, während leistungsschwächere Schülerinnen und Schüler das Gymnasium schneller wieder verlassen.

Contributori

Scrittore:
Christoph Homuth

Ulteriori informazioni

Illustrations Note:
16 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
Indice:
Forschungsstand zu den Auswirkungen des G8.- Theoretische Erklärung von Bildungsungleichheit.- Veränderung der Bildungschancen durch die G8-Reform.- Untersuchung der Auswirkungen auf Kompetenzunterschiede und auf Bildungsentscheidungen. 
Commenti:
Sozialwissenschaftliche Studie


Includes supplementary material: sn.pub/extras

Tipo multimediale:
Copertina morbida
Editore:
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Biografia:
Christoph Homuth ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, wo er im Bereich der empirischen Bildungsforschung tätig ist.
Lingua:
Tedesco
Edizione:
1. Aufl. 2017
Numero di Pagine:
188
Sommario:
Auswirkungen auf Schülerleistungen und Bildungsungleichheit

Dati Principali

Tipologia prodotto:
Brossura
Data di pubblicazione:
19 agosto 2016
Dimensioni del collo:
0.21 x 0.148 x 0.012 m; 0.454 kg
GTIN:
09783658153779
DUIN:
TKB4VKUIB5K
44,98 €
Utilizziamo i cookie sul nostro sito Web per rendere la tua visita più efficiente e più user-friendly. Per assicurarti di poter utilizzare tutte le funzioni presenti, fai clic su "accetta cookie". Per ulteriori informazioni, consulta la nostra Informativa sulla privacy.