Die Uhren wechselten die Richtung - Griechische Lyrik/Edition Romiosini/Belletristik

di Miltos Sachtouris
Stato: Nuovo
20,24 €
IVA inclusa - Spedizione GRATUITA
Miltos Sachtouris Die Uhren wechselten die Richtung - Griechische Lyrik/Edition Romiosini/Belletristik
Miltos Sachtouris - Die Uhren wechselten die Richtung - Griechische Lyrik/Edition Romiosini/Belletristik

Ti piace questo prodotto? Condividilo con i tuoi amici!

20,24 € IVA inclusa
Solo 1 articolo rimasto Solo 1 articoli rimasti Più di 10 pezzi disponibili
Consegna: tra venerdì 8 luglio 2022 e martedì 12 luglio 2022
Vendita & spedizione: Dodax

Altre opzioni di acquisto

1 offerta a 20,25 €

Venduto da Dodax

20,25 € IVA inclusa
Stato: Nuovo
Spedizione gratuita
Consegna: tra venerdì 8 luglio 2022 e martedì 12 luglio 2022
Visualizza altre opzioni di acquisto

Descrizione

Sachtouris’ Dichtung ist geschlossen und ohne erkennbare Bezüge auf eine äußere Wirklichkeit, wenn auch er aus einem vertrauten oder gar traditionsbewussten bzw. Symbolbehafteten Fundus schöpft – der Mond, die Vögel, das Messer, der Hund oder das Blut immer wiederkehren. Seine Lyrik ist zuweilen duster und seine Welten wirken oft wie ein schlechter Traum. Die Verwandtschaft seiner Lyrik mit dem Surrealismus ist offensichtlich, jedoch ohne dessen programmatische Aggressivität noch die revolutionäre Ausrichtung aufzunehmen.

Contributori

Scrittore:
Miltos Sachtouris

Ulteriori informazioni

Traduttore:
Torsten Israel
Tipo multimediale:
Libro
Editore:
Edition Romiosini
Biografia:
Sachtouris, MiltosMiltos Sachtouris stammte aus einer alteingesessenen Familie von der Insel Hydra. Geboren wurde er 1919 in Athen. 1937 immatrikulierte er sich an der Juristischen Fakultät seiner Geburtsstadt. Sein literarisches Debüt gab 1938 unter einem Pseudonym. Kurz darauf brach er sein Studium ab und widmete sich ganz der Literatur.Sachtouris' Dichtung ist hermetisch, selbstreflexiv, ohne sogleich erkennbare Bezüge auf die äußere Wirklichkeit. Dennoch schöpft er aus einem vertrauten, Anklänge an die poetische Tradition bewusst suchenden und symbolträchtigen Bildfundus, in dem Motive wie die Sonne, der Mond, die Vögel, das Meer, das Messer, der Hund oder das Blut immer wiederkehren. Dabei ist die evozierte Stimmung zuweilen düster, erinnern die von ihm geschaffenen literarischen Welten an einen Albtraum. Sachtouris' Verwandtschaft zum Surrealismus ist in Vielem offensichtlich. Dessen programmatische Ausrichtung und revolutionären Furor übernimmt er indessen nicht.Sachtouris beeinflusste eine ganze Generation griechischer Dichterinnen und Dichter. Er starb 2005 in Athen.
Israel, TorstenTorsten Israel wurde 1967 in Leipzig geboren und lebt in Mannheim und Athen. Er studierte Griechische Philologie, Geschichte und Theaterwissenschaften in Berlin und Athen. Er veröffentlicht Literaturkritik und Essays auf Griechisch und Deutsch sowie Übersetzungen griechischer Literatur ins Deutsche.
Lingua:
Tedesco
Greco
Titolo originale:
Ανάποδα γυρίσαν τα ρολόγια
Edizione:
1
Numero di Pagine:
162
Sommario:
Der vorliegende Band bringt eine umfassende, repräsentative Auswahl aus dem Gesamtwerk eines der wichtigsten griechischen Lyriker des 20. Jahrhunderts.

Dati Principali

Tipologia prodotto:
Brossura
Dimensioni del collo:
0.135 x 0.01 x 0.009 m; 0.232 kg
GTIN:
09783946142546
DUIN:
TLHLJ1826JC
20,24 €
Utilizziamo i cookie sul nostro sito Web per rendere la tua visita più efficiente e più user-friendly. Per assicurarti di poter utilizzare tutte le funzioni presenti, fai clic su "accetta cookie". Per ulteriori informazioni, consulta la nostra Informativa sulla privacy.