Park und Schloss Branitz als zukünftige UNESCO-Welterbestätte - Untersuchung des Gesamtwerks des Fürsten Hermann Ludwig Heinrich von Pückler-Muskau in Branitz bei Cottbus als zukünftige Welterbestätte

di Petzold, Jana-Cordelia
Stato: Nuovo
46,14 €
IVA inclusa - Spedizione GRATUITA
Petzold, Jana-Cordelia Park und Schloss Branitz als zukünftige UNESCO-Welterbestätte - Untersuchung des Gesamtwerks des Fürsten Hermann Ludwig Heinrich von Pückler-Muskau in Branitz bei Cottbus als zukünftige Welterbestätte
Petzold, Jana-Cordelia - Park und Schloss Branitz als zukünftige UNESCO-Welterbestätte - Untersuchung des Gesamtwerks des Fürsten Hermann Ludwig Heinrich von Pückler-Muskau in Branitz bei Cottbus als zukünftige Welterbestätte

Ti piace questo prodotto? Condividilo con i tuoi amici!

46,14 € IVA inclusa
Solo 1 articolo rimasto Solo 1 articoli rimasti
Consegna: tra martedì 31 maggio 2022 e giovedì 2 giugno 2022
Vendita & spedizione: Dodax

Altre opzioni di acquisto

1 offerta a 46,14 €

Venduto da Dodax

46,14 € IVA inclusa
Stato: Nuovo
Spedizione gratuita
Consegna: tra martedì 31 maggio 2022 e giovedì 2 giugno 2022
Visualizza altre opzioni di acquisto

Descrizione

Branitz ist auf dem Weg zur Welterbestätte. Die idyllische Parkanlage in Cottbus um den Familiensitz des Fürsten Hermann Ludwig Heinrich von Pückler- Muskau vermittelt sich ihrem Besucher zu allen Jahreszeiten als eine einzigartige Parklandschaft, in der Kunst und Kultur, Mensch und Natur zu einer neuen, gelebten Einheit verschmelzen, und die Auseinandersetzung mit dem irdischen Sein und dem kosmischen Bewusstsein zu höchster Blüte gelangt. Im Jahre 2004 wurde durch Beschluss der UNESCO- Welterbekonferenz das Parkensemble in Muskau, auf beiden Seiten der Neiße gelegen und damit deutsch- polnische Kulturlandschaft, zum UNESCO-Welterbe erklärt. Während der Muskauer Park eine natürlich vorgeformte Landschaft darstellt, die vom Gestalter Pückler zu einem englischen Garten angelegt wurde, ist der Branitzer Park vollständig künstlich geschaffen: Vom Menschen für die Menschen. Im Juni 2011 wurde eine UNESCO-Antragstellung für Branitz beschlossen. In der vorliegenden Untersuchung werden beide Parke verglichen und die Kriterien, die für die Bewertung des Gesamtwerkes Pücklers in Branitz als zukünftige Welterbestätte von Bedeutung sind, herausgearbeitet.

Contributori

Scrittore:
Petzold, Jana-Cordelia

Ulteriori informazioni

Biografia:
Dr.-Ing. Jana-Cordelia Petzold, M.A., M.Sc., Dipl.- Verwaltungswirtin (FH); Studium der Informations- und Medientechnik und des Weltkulturerbes sowie Promotion an der BTU Cottbus, Projektmanagerin für die TWK Technologie und Wirtschaftskommunikations GmbH Berlin, Geschäftsführerin und Inhaberin der Agentur AtalanteMedien Jana-Cordelia Petzold.
Numero di Pagine:
88
Tipo multimediale:
Copertina morbida
Editore:
VDM Verlag Dr. Müller

Dati Principali

Tipologia prodotto:
Brossura
Dimensioni del collo:
0.22 x 0.15 x 0.005 m; 0.177 kg
GTIN:
09783639368574
DUIN:
O12IOSJ53K7
46,14 €
Utilizziamo i cookie sul nostro sito Web per rendere la tua visita più efficiente e più user-friendly. Per assicurarti di poter utilizzare tutte le funzioni presenti, fai clic su "accetta cookie". Per ulteriori informazioni, consulta la nostra Informativa sulla privacy.