Digitale Politikvermittlung - Chancen und Risiken interaktiver Medien

di Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Stato: Nuovo
68,37 €
IVA inclusa - Spedizione GRATUITA
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH Digitale Politikvermittlung - Chancen und Risiken interaktiver Medien
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH - Digitale Politikvermittlung - Chancen und Risiken interaktiver Medien

Ti piace questo prodotto? Condividilo con i tuoi amici!

68,37 € IVA inclusa
Solo 1 articolo rimasto Solo 3 articoli rimasti Più di 10 pezzi disponibili
Consegna: tra martedì 12 luglio 2022 e giovedì 14 luglio 2022
Vendita & spedizione: Dodax

Descrizione

Mit diesem Buch soll u.a. beantwortet werden, in welcher Art und Weise und für welche Zwecke Web 2.0 Anwendungen im politischen System bereits eingesetzt werden und welche Potenziale noch nicht ausgeschöpft wurden. Neben den Webauftritten und den Social Media Strategien der politischen Parteien rücken dabei zunehmend auch staatliche Institutionen und bürgerliche Protestbewegungen in den Fokus. Darüber hinaus wird erörtert, welche weiteren Verschiebungen der bisherigen Öffentlichkeit in die Virtualität mit Risiken und Chancen möglich sind. Zentrale Aspekte sind dabei die Struktur, Reichweite und Auswirkung der immer umfassenderen Nutzung digitaler Medien für die Politik, nicht nur bei Systemkrisen sondern auch im Alltag demokratischer Politik.

Ulteriori informazioni

Illustrations Note:
51 SW-Abb.
Editore:
Friedrichsen, Mike;Friedrichsen
Kohn, Roland A.;Kohn
Commenti:
Kompetente Beiträge aus Theorie und Praxis


Kompakte Übersicht über Fragen zur digitalen Politikvermittlung


Anregungen für weitere und vertiefende Diskussionen und Forschungsansätze


Includes supplementary material: sn.pub/extras

Tipo multimediale:
Copertina morbida
Editore:
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Biografia:
Dr. Mike Friedrichsen ist seit 2007 Professor für Media Business und Media Innovation an der Stuttgart Media University (Studiengang Wirtschaftsinformatik und digitale Medien); darüber hinaus ist er Leiter der Humboldt Media Business School an der Humboldt Universität zu Berlin sowie Direktor am Media Business Transfer Center Berlin. Roland A. Kohn, M.A., ist sei 2008 Vizepräsident und Vorstandsmitglied der überparteilichen "Vereinigung ehemaliger Mitglieder des Deutschen Bundestages und des Europäischen Parlaments e.V." in Berlin.
Lingua:
Tedesco
Edizione:
2., korrigierte Aufl. 2015
Numero di Pagine:
525

Dati Principali

Tipologia prodotto:
Brossura
Data di pubblicazione:
1 dicembre 2014
Dimensioni del collo:
0.211 x 0.147 x 0.038 m; 0.544 kg
GTIN:
09783658065706
DUIN:
NNRSH7L80JV
68,37 €
Utilizziamo i cookie sul nostro sito Web per rendere la tua visita più efficiente e più user-friendly. Per assicurarti di poter utilizzare tutte le funzioni presenti, fai clic su "accetta cookie". Per ulteriori informazioni, consulta la nostra Informativa sulla privacy.