Die CDU - Entstehung und Verfall christdemokratischer Geschlossenheit

di Franz Walter
Stato: Nuovo
25,82 €
IVA inclusa - Spedizione GRATUITA
Franz Walter Die CDU - Entstehung und Verfall christdemokratischer Geschlossenheit
Franz Walter - Die CDU - Entstehung und Verfall christdemokratischer Geschlossenheit

Ti piace questo prodotto? Condividilo con i tuoi amici!

25,82 € IVA inclusa
Solo 1 articolo rimasto Solo 1 articoli rimasti Più di 10 pezzi disponibili
Consegna: tra venerdì 8 luglio 2022 e martedì 12 luglio 2022
Vendita & spedizione: Dodax

Altre opzioni di acquisto

1 offerta a 27,25 €

Venduto da Dodax

27,25 € IVA inclusa
Stato: Nuovo
Spedizione gratuita
Consegna: tra venerdì 8 luglio 2022 e martedì 12 luglio 2022
Visualizza altre opzioni di acquisto

Descrizione

Noch immer stimmt der Satz: Die CDU ist die erfolgreichste Partei der deutschen Parlamentsgeschichte. Noch immer bildet sie die stärkste Fraktion im Deutschen Bundestag. Noch immer stellt sie die Figur an der Spitze der Regierung. Selbstverständlich ist das alles nicht.
Bildungsexpansion, Urbanität, Säkularisierung, Wertewandel – all das unterminierte seit Jahrzehnten eher das Fundament, auf dem die Partei Adenauers zuvor noch sicher stand. Und doch sah die Republik währenddessen die langen Kanzlerjahre Helmut Kohls und heute Angela Merkels.
Wie die Union zur weit gefächerten Volkspartei wurde, wie sie heterogene Schichten, Regionalkulturen, konfessionelle Traditionen, Generationen integrierte, wie sie in elastischer Weise auf Veränderungen des Kontextes reagierte, davon handelt dieses Buch. Es analysiert die innerparteilichen Machtverhältnisse, die Anatomie der Organisation, die Biografien und Führungstechniken des Spitzenpersonals. Und das Buch geht auf die gegenwärtige Unruhe in der Partei ein, da manche Mitglieder und Anhänger zweifeln, worin noch der "Lebensinhalt" (Adenauer) der Partei im 21. Jahrhundert besteht.

Contributori

Scrittore:
Franz Walter
Christian Werwath
Oliver D'Antonio

Ulteriori informazioni

Editore:
Karl-Rudolf Korte (Univ.-Prof. Dr.)
Tipo multimediale:
Copertina morbida
Editore:
Nomos
Biografia:
Prof. Dr. Franz Walter ist Direktor des Instituts für Demokratieforschung an der Universität Göttingen. Er publiziert vor allem zur Geschichte und Entwicklung der deutschen Parteien, u.a. regelmäßig auf SPIEGEL ONLINE.
Lingua:
Tedesco
Edizione:
2. überarbeitete Auflage
Numero di Pagine:
273
Sommario:
Dieses Buch untersucht, wie die CDU zur Volkspartei wurde, wie sich innerhalb der heterogenen Strukturen innerparteiliche Machtprozesse abspielen, wie die Führungsfiguren die komplexe Organisation steuern und wie sie sich strategisch aufstellen will, um auch den dynamischen sozialen Wandel im 21. Jahrhundert überstehen zu können.
Die Schriftenreihe wird herausgegeben von Karl-Rudolf Korte (NRW School of Governance, Universität Duisburg-Essen).

Dati Principali

Tipologia prodotto:
Brossura
Dimensioni del collo:
0.182 x 0.12 x 0.016 m; 0.24 kg
GTIN:
09783848712403
DUIN:
A2BJTDQO25F
25,82 €
Utilizziamo i cookie sul nostro sito Web per rendere la tua visita più efficiente e più user-friendly. Per assicurarti di poter utilizzare tutte le funzioni presenti, fai clic su "accetta cookie". Per ulteriori informazioni, consulta la nostra Informativa sulla privacy.