SPEDIZIONE GRATUITA - NESSUN ORDINE MINIMO - PAGAMENTI SICURI - AMPIA SELEZIONE - PICCOLI PREZZI Hai bisogno di aiuto?

Noch Jahre der Unruhe ... - Ali M. Zahma und Afghanistan

di Christian Reder
Stato: Nuovo
17,33 €
IVA inclusa - Spedizione GRATUITA
Christian Reder Noch Jahre der Unruhe ... - Ali M. Zahma und Afghanistan
Christian Reder - Noch Jahre der Unruhe ... - Ali M. Zahma und Afghanistan

Ti piace questo prodotto? Condividilo con i tuoi amici!

17,33 € IVA inclusa
Solo 1 articolo rimasto Solo 7 articoli rimasti
Consegna: tra 2021-04-29 e 2021-05-03
Vendita & spedizione: Dodax

Altre opzioni di acquisto

1 offerta a 18,40 €

Venduto da Dodax EU

18,40 € IVA inclusa
Stato: Nuovo
Spedizione gratuita
Consegna: tra 2021-04-29 e 2021-05-03
Visualizza altre opzioni di acquisto

Descrizione

Christian Reder erzählt anhand der Biographie Ali M. Zahmas die Geschichte Afghanistans in den letzten 100 Jahren – und bietet damit auch einen substanziellen Blick auf die Perspektiven des Landes.
Seit vierzig Jahren Krieg. Ali M. Zahma hat mit Glück alle politischen Verfolgungen, Haft und Folter in Afghanistan überlebt, da er 1985 nach Europa entkommen konnte. In Kabul ein beliebter und einflussreicher Universitätsprofessor für persische Literatur und Geschichte Afghanistans, gehört er zur kleinen Gruppe unangepasster, moderater Reformer, die – schon damals ziemlich illusorisch – seit den 1960er-Jahren eine tatsächlich demokratische Entwicklung mit garantierten Freiheiten, Rechtssicherheit, Gewaltenteilung, hinreichender Liberalität und abwähl­baren Parteien unterstützen wollten.
Etwa die Hälfte des Landes kontrollieren wieder islamistische, summarisch weiterhin Taliban genannte, militante Oppositionelle. Kaum sonst wo hat sich eine ohnedies aus ethnischen Gruppen zu formierende Gesellschaft dermaßen krass gespalten – noch dazu allseits bewaffnet. Welche Chancen sich für eine Konsolidierung ergeben, obwohl sich kaum jemand noch an friedliche Zeiten erinnert, beleuchtet dieses Buch ebenfalls in einem Ausblick.

Contributori

Scrittore:
Christian Reder

Ulteriori informazioni

Illustrations Note:
zahlreiche Abbildungen
Tipo multimediale:
Taschenbuch
Editore:
Mandelbaum Verlag eG
Biografia:
Christian Reder, geb. 1944 in Budapest, Projektberater und Essayist, emer. Professor für Kunst- und Wissenstransfer an der Universität für angewandte Kunst Wien. 1980–1994 Leiter des Österreichischen Hilfskomi­tees für Afghanistan. In seiner 20-bändigen »Edition Transfer« erschien u.a. »Afghanistan, fragmentarisch« (2004). Sein jüngstes Buch »Deformierte Bürgerlichkeit« erschien bei ­Mandelbaum (2016).
Lingua:
Deutsch
Numero di Pagine:
200

Dati Principali

Tipologia prodotto:
Paperback book
Dimensioni del collo:
0.21 x 0.135 x 0.015 m; 0.29 kg
GTIN:
09783854765776
DUIN:
2ER6TGS2NTO
17,33 €
Utilizziamo i cookie sul nostro sito Web per rendere la tua visita più efficiente e più user-friendly. Per assicurarti di poter utilizzare tutte le funzioni presenti, fai clic su "accetta cookie". Per ulteriori informazioni, consulta la nostra Informativa sulla privacy.