Gentrifizierung - Forschung und Politik zu städtischen Verdrängungsprozessen

di Frank Eckardt
Stato: Nuovo
Prezzo di vendita consigliato - non vincolante: 17,75 €
14,98 €
Risparmio: 2,77 € (16%)
IVA inclusa - Spedizione GRATUITA
Frank Eckardt Gentrifizierung - Forschung und Politik zu städtischen Verdrängungsprozessen
Frank Eckardt - Gentrifizierung - Forschung und Politik zu städtischen Verdrängungsprozessen

Ti piace questo prodotto? Condividilo con i tuoi amici!

14,98 € IVA inclusa
Solo 1 articolo rimasto Solo 3 articoli rimasti Più di 10 pezzi disponibili
Consegna: tra martedì 5 luglio 2022 e giovedì 7 luglio 2022
Vendita & spedizione: Dodax

Altre opzioni di acquisto

1 offerta a 16,70 €

Venduto da Dodax

16,70 € IVA inclusa
Stato: Nuovo
Spedizione gratuita
Consegna: tra martedì 5 luglio 2022 e giovedì 7 luglio 2022
Visualizza altre opzioni di acquisto

Descrizione

Dieses essential stellt in komprimierter Form den Stand der Stadtforschung zum Thema Gentrifizierung dar. Dieser in der Wissenschaft bereits seit den 1960iger-Jahren verwendete Begriff hat sich inzwischen auch in der öffentlichen Debatte eingebürgert. Er beschreibt, wie steigende Mieten in den Städten und der Mangel an bezahlbaren Wohnraum dazu führen, dass ärmere Bewohnerinnen und -bewohner aus ihren Vierteln verdrängt werden. Dabei wird deutlich, in welcher Weise es sich bei der Gentrifizierung um ein allgemeines Prinzip von Stadtentwicklung handelt und damit eine erhebliche Herausforderung der sozialen Mischung unserer Städte einhergeht. Es wird auch dargestellt, welche politischen Maßnahmen aus Sicht der Forschung ergriffen werden müssten, um Verdrängungen zu verhindern.

Contributori

Scrittore:
Frank Eckardt

Ulteriori informazioni

Illustrations Note:
IX, 43 S. 1 Abb.
Indice:
New York als Ausgangspunkt.- Gentrifizierung als globales Phänomen.- Neuere Gentrifizierungsforschung.- Gentrifizierung in Deutschland.- Hilflos? Was man gegen Gentrifizierung tun kann
Commenti:
Verständnis von sozialen Verdrängungsprozessen in der Stadt


Überblick über den internationalen Forschungsstand


Überblick über politische Möglichkeiten, gegen Gentrifizierung zu handeln

Tipo multimediale:
Copertina morbida
Editore:
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Biografia:
Frank Eckardt ist Professor für sozialwissenschaftliche Stadtforschung an der Bauhaus-Universität Weimar.
Lingua:
Tedesco
Edizione:
1. Aufl. 2018
Numero di Pagine:
43

Dati Principali

Tipologia prodotto:
Brossura
Data di pubblicazione:
26 aprile 2018
Dimensioni del collo:
0.206 x 0.144 x 0.006 m; 0.086 kg
GTIN:
09783658217136
DUIN:
TQE1NUDDLIN
14,98 €
Utilizziamo i cookie sul nostro sito Web per rendere la tua visita più efficiente e più user-friendly. Per assicurarti di poter utilizzare tutte le funzioni presenti, fai clic su "accetta cookie". Per ulteriori informazioni, consulta la nostra Informativa sulla privacy.